Herren Kreisliga C Gruppe 1
TUS Rammersweier III : TTC Durbach II
Samstag, 24.09.2022, 17:00 Uhr

Männle in Einzel und Doppel ungeschlagen

Im Spiel der Herren Kreisliga C Gruppe 1 traf TUS Rammersweier III am Samstag, den 24. September im 1. Saisonspiel auf den TTC Durbach II. Die Gäste entführten bei ihrem 9:1-Erfolg die Punkte in weniger als 2 Stunden dabei sehr sicher. Das Satzverhältnis von 7:27 zeigt, wie deutlich es letztlich war.

Los ging es mit den Doppeln. Kaum Chancen ließen Meyer / Nötzel beim 3:0 ihren Gegnern Huber / Müller. Bei ihrer Drei-Satz-Niederlage gegen Männle / Männle war für Falk / Deck letzten Endes wenig zu holen und der Punkt ging verdient an die Gäste. Auch wenn zwischendurch Hoffnung aufkam, konnten Broß / Beinschrodt ihren Gegnern Kiefer / Rinderle letztlich beim 9:11, 3:11, 11:8, 7:11 nicht gefährlich werden. Nach den ersten Paarungen standen sich nun der Topspieler des Gastgebers und die Nummer 2 des Gastteams bei einem Stand von 1:2 gegenüber. Nicht ausreichend spielerische Mittel hatte derweil Thomas Meyer letztlich auf Lager, um Jürgen Männle final zu gefährden, somit stand es am Ende der im Vorfeld als eher offen einzuschätzenden Partie 3:11, 8:11, 7:11. Unglücklich war Roland Nötzel in der Begegnung gegen Dietmar Männle, die der Gast letztlich im Entscheidungssatz gewann und somit einen Punkt auf der Habenseite verbuchte. Dann ging es beim Spielstand von 1:4 weiter, als das mittlere Paarkreuz sich duellierte. Im folgenden Match gingen die Sätze zwei bis vier an die Gäste, so dass Klaus Roth über die 1:3-Niederlage gegen Marco Kiefer hinweggetröstet werden musste. Recht schnell besiegelt war die Niederlage von Friedrich Broß beim letztendlich deutlichen 0:3 gegen Markus Huber. Im Anschluss war dann das untere Paarkreuz bei einem Spielstand von 1:6 an der Reihe. Im Satzergebnis eindeutig verlief das Match von Siegfried Beinschrodt, das er mit 0:3 und damit ohne Satzgewinn gegen Karl-Heinz Müller verlor. Michael Deck bekam daraufhin seinen Gegner Markus Rinderle beim deutlichen 0:3 nicht richtig in den Griff. Da war final wirklich nichts zu holen. Beim Stand von 1:8 gingen die Spitzenspieler TUS Rammersweier III und TTC Durbach II in die Box. Deutlich nach Sätzen war die 0:3-Pleite von Thomas Meyer gegen Dietmar Männle, eine Niederlage, die man vor dem Spiel auf Basis der TTR-Werte so erwarten konnte. Ein eindeutiger Schlagabtausch der beiden Teams war somit beendet.

Nach diesem Ergebnis wird TUS Rammersweier III am 07.10.2022 gegen die DJK Offenburg V versuchen, die Niederlage wettzumachen, während die Gäste Rückenwind ins nächste Spiel am 15.10.2022 gegen den TV Unterharmersbach mitnehmen.

Statistik:
TUS Rammersweier III
Doppel: Meyer / Nötzel 1:0, Falk / Deck 0:1, Broß / Beinschrodt 0:1
Einzel: T. Meyer 0:2, R. Nötzel 0:1, K. Roth 0:1, F. Broß 0:1, S. Beinschrodt 0:1, M. Deck 0:1

TTC Durbach II
Doppel: Männle / Männle 1:0, Huber / Müller 0:1, Kiefer / Rinderle 1:0
Einzel: D. Männle 2:0, J. Männle 1:0, M. Huber 1:0, M. Kiefer 1:0, M. Rinderle 1:0, K. Müller 1:0

Hier gehts zum kompletten Spielbericht